Cookie consent script
Absperrklappen

Absperrklappen Askia® Serie 20


Anwendungen:

  • Wasseraufbereitung und -verteilung
  • Klimasysteme
  • Brandschutz
  • Allgemeine Einrichtungen
  • Schiffsbau
  • Bewässerungsanlagen
  • Pulverförmige Produkte
Die Absperrklappe Askia® Serie 20 , PN 10/PN 16/class 150 wurde nach höchsten Standards gemäß den ISO-Normen konstruiert. Aus der Kombination modernster Herstellungstechnik und Werkstoffen, ist die Absperrklappe Askia® Serie 20 in Zwischenflanschausführung ein enorm zuverlässiges Produkt zu äußerst wettbewerbsfähigen Preisen. Die Absperrklappe eignet sich besonders für Feuerlöschanlagen, Schiffsbau, Wasseraufbereitung und -versorgung sowie allgemeine Anwendungen und vieles mehr.
Gehäuse:   Zwischenflansch
Fertigungsprogramm   DN 25 - 1200
Konstr. gem. Norm:   EN 593
Baulänge:   EN 558-1
Serie 20 (DIN 3202 T3 K1)
ISO 5752 T5 Kurzform
API 609, BS 5155 Serie 4-5 außer DN350
TOP-Flansch:   EN ISO 5211 / NFE 29-402
Montage zw. Flanschen:   DIN PN 10/16, ANSI cl. 150
Kennzeichnung:   EN 19
Standard-Betriebsdruck:   Max. 16 bar DN 32 - 150
10 bar DN 200 - 1200 / 25 bar bis DN 400 auf Anfrage
Betriebstemperatur:   -40 ºC bis 210 ºC je nach Material
Dichtigkeitsprüfung:   EN 12266 / ISO 5208
Anmerkungen:   Druckgeräterichtlinie 2014/68/EU
Optional: ATEX (II 2GD) 2014/34/EU
Sitz vulkanisiert