Cookie consent script
Absperrklappen

Absperrklappen Askia® Serie 50


Anwendungen:

  • Klimasysteme
  • Luft- und Gasanlagen
  • Bewässerungsanlagen
  • Lebensmittelindustrie
  • Schwimmbadbau
Mit langjähriger Erfahrung in Entwicklung, Konstruktion und nach neustem Stand der Technik wurde die Absperrklappe Askia® Serie 50 entwickelt. Mit geringem Gewicht und austauschbaren Komponenten, ist die Serie 50 in Ihren Einsatzgebieten sehr vielfältig. Der Einbau in Rohrleitungen ist dadurch optimiert. Vielfältige Einsatzgebiete wie die Klimatechnik, Anlagen zur Luftförderung und nicht korrosiven Gasen, Bewässerungsanlagen, die Lebensmittelindustrie sowie der Schwimmbadbau sind nur einige der Anwendungsbereiche.
Gehäuse:   Ringgehäuse
Fertigungsprogramm   DN 50 - 600
Konstr. gem. Norm:   EN 593
Baulänge:   EN 558-1
Serie 20 (DIN 3202 T3 K1)
ISO 5752 T5 Kurzform
API 609, BS 5155 Serie 4-5 außer DN350
TOP-Flansch:   EN ISO 5211 / NFE 29-402
Montage zw. Flanschen:   DIN PN 10/16, ANSI cl. 150
Kennzeichnung:   EN 19
Standard-Betriebsdruck:   10 bar DN 50 - 100
6 bar DN 125 - 200
3 bar DN 250 - 600
Betriebstemperatur:   Max. bis 95 ºC
Dichtigkeitsprüfung:   EN 12266 / ISO 5208
Anmerkungen:   Druckgeräterichtlinie 2014/68/EU
Druckgeräterichtlinie 2014/68/EU Optional: ATEX (II 2GD) 2014/34/EU